Zelligraf

Teil 2 Las Vegas-Salt Lake City

23.August 2013

Nach einer Traumlosen Nacht sind wir um 07:00h aufgestanden.

Sicht aus dem Hotel Fenster

anschliessend das übliche, als alles wieder im Auto verstaut ist, suchen wir uns einen Walmart.

Auf der Fahrt dann noch schnell im McDonald ein kurzes Frühstück, im Walmart kaufen wir das übliche. Eine richtige Kühlbox, keine Quitscheentlein Styroporbox, ich hasse Geräusche die nicht sein müssen. Dazu noch zwei Campingstühle.
Eine Palette Wasser, wobei wir einfach nicht die WasserflaschengenerationinderHand sind, natürlich war es immer dabei aber wir habe die letzten 5 Flaschen nach 3 Wochen noch verschenkt. Yellowstone ist nicht Wüste und wenn ich in der Schweiz in die Berge gehe habe ich auch kein Fass dabei…
Einiges an Brot Fleisch Käse Süssgetränke und Knaberzeugs wurde auch noch eingekauft.

Mittlerweile ist es bald Elf Uhr und wir haben noch einiges an Kilometer zu machen, als auf geht’s. Rauf auf die i15 Nord und ab nach Salt Lake City. Das einzige Highlight ist eigentlich die Fahrt ab Litlefield durch die Virgin River Gorge…. Schöne Fahrt.

Und dann kommt es, der erste Bär wurde gesichtet.

Ein wenig später kommt das übliche, wir haben Hunger und suchen uns einen geeigneten Platz, wir finden eine Rest Area einige Kilometer vor Cedar City.

Man könnte auch vom Boden Essen, alles ist sehr sauber.

Im Anschluss reinigen wir noch die Scheiben vom Auto und machen ein paar Bilder.

Nach der Rast übernimmt Magdalena mal das Steuer. Sie muss sich ja auch ein wenig an das Fahrzeug gewöhnen. 

Sie macht das sehr gut, es werden sogar Plakate aufgestellt am Strassenrand um kund zu tun wie gut sie fährt.

Im weiteren ist nicht mehr allzu viel passiert. Wir mussten uns ein wenig beeilen, denn in Salt Lake City hatten wir ein Date. Wir haben uns mit Susi aus dem AF-Forum und ihre Freundin Kathi verabredet, ich habe das gleiche Hotel wie Susi gebucht, das Royal Garden Inn. Um 20:00h haben wir dort eingecheckt. Wir sind dann gemeinsam zum Crown Burger gefahren um dort mal diese speziellen Burger zu probieren, ich habe das mal in einer TV Sendung gesehen und mir gedacht, wenn ich mal in Salt Lake bin, will ich das probieren. Der Crown Burger war sehr gut, eigentlich ein normaler grosser Cheesburger aber er hat dazu noch einige scheiben Pastrami drin. Es ist Rindfleisch und die Zubereitung soll Rumänisch sein. Mir hat das sehr gemundet. Hier das einzige Bild dazu.

Natürlich wurde viel erzählt und so ist es dann 23:00h geworden. Zurück im Hotel ups Gruppenfoto muss doch auch noch sein, also schnell ins Zimmer und noch ein Gruppenfoto gemacht.

Anschliessend war Lichterlöschen. Also natürlich erst als die zwei Damen gegangen sind 😉

zelligraf

2 comments

Dies und das